G:ORG in Teilen (2013)

Kuenstlerfoto

Der Hamburger Künstler G:ORG, 41, stammt aus der Eifel und hat früh erfahren, dass Straßen in die Urbanität, die Freiheit und den Tod führen. Sein Werdegang: Nach abgelegter Führerscheinprüfung der Klassen A1, A, B, C1, BE, C1E, CE, M, L und T/S sowie Erwerb des Internationalen Führerscheins  und der Ausbildung zum Pflegehelfer in der geschlossenen Psychiatrie des Klinikums der RWTH Aachen studierte G:ORG Biologie, Medizin, Geografie, ITWZ und Soziologie in Aachen, Greifswald, Köln und Göttingen. Seinen Abschluss machte er in Politologie und Geschichte mit Auszeichnung, heute lebt und fährt er kein Taxi in Hamburg.